Zentrum Martigny-Croix

Home > Club > Zentrum Martigny-Croix

Das Zentrum in Martigny-Croix

Das Gebäude der Porte d’Octodure ist der administrative Verwaltungssitz des FC Sion. Alle Geschäftsräume des FC Sion befinden sich über die Umkleidekabine der ersten Mannschaft: Generaldirektion, sportliche Leitung, Sekretariat und Kommunikation. Die Profis können auch von der Fitnesshalle, dem Massage- und Entspannungsraum profitieren. Das sich im Herzen des Gebäudes befindende IMPSO (Institut de médecine et physiothérapie du sport d’Octodure) kann bei einer Verletzung die Spieler zügig konsultieren und eine optimale Wiedergenesung garantieren. Einige Meter entfernt befindet sich das geheizte Trainingsfeld von Martigny-Croix. Das ermöglicht eine ideale Vorbereitung trotz des Winters.

 

 


Galerie





IMPSO | Medzinisches Institut und Physiotherapie

Die Olympique des Alpes SA hat entschieden ein medizinisches Institut für Medizin und Physiotherapie zu öffnen, um allen Walliser Sportlern von seiner medizinischen Infrastruktur profitieren zu lassen. Diese befindet sich unter dem Namen IMPSO im Hotel La Porte d’Octodure. Das Zentrum hat Apparate letzter Generation und Fachpersonen die Erfahrung mit Sportlern haben.

IMPSO wünscht Ihnen schon jetzt viel Erfolg in Ihrem Sport und hofft Ihnen dabei helfen zu können! Wir hoffen Sie bald treffen zu können.

 

Auf diesem Link kann die Homepage der IMPSO aufgerufen werden


Complexe Porte d'Octodure 
Case Postale 32 
1921 Martigny-Croix 

Tel. 027 722 33 33 
Fax 027 723 24 69 
info@impso.ch

 

 



Galerie





Heineken TMR Octodure Voyage Chicco Doro Groupe E Swisscom Raiffeisen Nouvelliste Greenwatt

Réalisation

Axianet